Willkommen bei Psychoenergetik

Psychoenergetisches Sammelbecken: Der Pool

Gibt es universelle, energetische Pools, die für jeden zugänglich sind? Oder ist es nur bestimmten Wesen möglich, sich dort neu zu laden? Werden diese von "Gott" zur Verfügung gestellt, oder sind diese ein Ergebnis der psychoenergetischen Verstrickung der einzelnen Wesenheiten? 

Wird der Zugang zu den Pools gesperrt, wenn die universellen Regeln gebrochen wurden? Ist das der Grund für Parasitentum und energetische Abhängigkeiten? Ist es erlaubt Wesen, welche ausgeschlossen wurden, weiterzuversorgen? Wäre eine Weiterversorgung eine weitere Verletzung universeller Gesetze?

Würde in so einem Falle, einem von Gott vorbestimmten Determinismus entgegengewirkt? Wäre das als Sünde zu benennen?

 

                                Waffenkunde für Seelenkrieger

Psychoenergetik beschreibt die energetischen Auswirkungen positiver und negativer Gedanken. Durch den gezielten Einsatz Ihrer Lebensenergie können auch Sie ganze Wertegesellschaften durcheinanderwirbeln.
Die Lebensenergie ist ein von der Seele produziertes Hilfsmittel, damit diese ihre Aufgaben erledigen kann. Die Seele sollte die Macht über die Energie haben und nicht die Energie die Macht über die Seele.

Ist die Lebensenergie eine Konstante?

 

Gibt es deshalb so viele Energievampire und Parasiten?

Während die Psychomiletik das Erkennen des Wesens der "Anderen" beschreibt, geht es in der Psychoenergetik darum, was ein falsches Erkennen, wer oder was der Andere ist, auslösen kann.

 

Leseprobe in Kürze verfügbar